Suche

Grundschule am Mohnweg

Inhalt

Unser Hort

Für einen Hortplatz muss vorher ein Bedarfsbescheid im Jugendamt beantragt werden. Ohne die Bedarfsanerkennung ist eine Betreuung des Kindes im Hort nicht möglich. Die Beantragung muss spätestens drei Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn erfolgen.

Unser Hort ist ein Betreuungsangebot für Grundschüler außerhalb der Unterrichtszeit. Ihr Kind kann im Frühhort ab 6:00 Uhr bis Unterrichtsbeginn und nach Unterrichtsschluss bis 18:00 Uhr betreut werden.
Als besonders wichtig betrachten wir es, dass zwischen den ErzieherInnen und den GrundschullehrerInnen ein sehr gutes Verhältnis besteht, man erkennt die Arbeit des anderen an und gegenseitige Hilfe ist selbstverständlich. Die ErzieherInnen haben jeden Tag Kontakt mit ihren KlassenleiterInnen und Probleme der Kinder werden besprochen sowie die aufgegebenen Hausaufgaben.
Im Hort verbringt Ihr Kind pädagogisch betreut seine Freizeit, es lernt sich mit auftretenden Problemen auseinander zu setzen und sich im sozialen Umgang mit anderen Menschen zu üben. Hier kann Ihr Kind im Zusammensein mit anderen seine Individualität schrittweise entdecken.
Ihr Kind kann Freundschaften knüpfen und pflegen. Durch vielseitige Freizeitangebote werden die Interessen der Kinder geweckt, ausgebaut und sie lernen ihre Freizeit zu planen und zu gestalten. Ihrem Kind werden Zeit und Raum zur Muße und Entspannung gewährt und es gibt Partner, die Zeit zum Zuhören haben. Im Hort erhalten Ihre Kinder schulische Unterstützung durch Mitschüler und Erzieher. Sie bekommen die Möglichkeit geboten, ihre Hausaufgaben zu erledigen und die Vollständigkeit der Aufgaben wird durch den/die ErzieherInnen kontrolliert. Die fachliche Anleitung, die individuelle Zuwendung, die Förderung und Aufmunterung einzelner Kinder wird durch unsere ErzieherInnen verwirklicht.
Zum Seitenanfang springen